Kultur - Graz! - Kulinarik

kultur


kunsthaus

Das Kunsthaus eröffnete 2003 im Rahmen der "Kulturhauptstadt Graz" seine Pforten. Architekturikonen Peter Cook und Colin Fournier gestalteten es und machten das Ausstellungszentrum für Gegenwartskunst damit zu einem Anziehungspunkt in Graz.

skulpturenpark

Im Österreichischen Skulpturenpark können Sie die Rosengärten, Lotusblütenteiche, Labyrinthe und Irrgärten, die mehr als 60 Skulpturen zeitgenössischer Kunst den Entfaltungsraum bieten, erleben. Der Dialog von Kunst und Natur, eingebettet in die sieben Hektar umfassende Freiraumarchitektur des Landschaftsarchitekten Dieter Kienast südlich von Graz macht den Park zu einer einzigartigen "Oase der Entschleunigung".

April bis Oktober, täglich, 10 bis 20 Uhr

city of design

Graz wurde zur "City of Design" ernannt, damit zählt die Stadt neben Berlin und Montreal zu den besonders zukunftsorientierten, von der UNESCO ausgezeichneten Orte und Metropolen. Aber nicht nur darauf sind wir stolz, sonder auch auf die herzlichen Grazer, das meist sonnige Wetter, die aufgeschlossene Kunst- und Kulturszene und und und.

graz!

 

AKTUELLE KUNST IN GRAZ – Galerientage 2015

Vielfalt ist Programm bei den Grazer Galerientagen die – im nunmehr 15. Jahr des Bestehens der Arbeitsgemeinschaft – vom 15. – 17. Mai stattfinden werden. 

Beginnend mit einer „langen Nacht“, mit Öffnungszeiten bis 23 Uhr – präsentieren sich mittlerweile 27 Galerien, Kunstinstitutionen und –initiativen in einem dreitätigen Ausstellungsparcours. In geführten Rundgängen durch alle Ausstellungsorte, bietet sich den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, gemeinsam mit internationalen Kunstexpertinnen und -experten, die Ausstellungen nicht nur zu besichtigen, sondern auch mit Künstlerinnen und Künstlern direkt ins Gespräch zu kommen, um so einen ganz persönlichen Zugang zur zeitgenössischen Kunst zu erfahren.

(Tanja Gassler, Projektleitung ARGE aktuelle kunst in graz) 

Hier geht's zum Programm.

designmonat graz

Sichtbarmachen von Ideen – so das Motto des diesjährigen Designmonat.

Ein Monat lang wird Graz, die UNESCO City of Design zum Austausch vieler Designschaffender.

Unverzichtbare Highlights stellen die Ausstellungen „ICH WAR DORT – MONTRÉAL MEETS GRAZ“ & „SELECTED 2015“ in der designHalle dar, welche sich am letzten Ausstellungswochenende in einen Markt verwandelt, bei dem alle ausgestellten Stücke gekauft werden können. Aber auch beim FESCH’MARKT kommen Shoppinglustige voll auf ihren Geschmack.
Das “Klanglicht Oper Graz” bringt, mit Einsetzen der Dunkelheit, die Grazer Oper zum Strahlen und stellt einen Genuss für die Ohren dar.

Eine ausführliche Beschreibung sowie ein detailliertes Programm finden Sie hier.

Designmonat Graz
01. bis 31. Mai 2015

kulinarik


kaiser josef markt

Ein Treffpunkt für kulinarische Genießer - bei diesem Markt erhält man täglich frische, steirische Produkte direkt von den Bauern. Die Tradition lebt hoch!

MO bis SA - 04.30 bis 13Uhr

markt am lendplatz

Auf der rechten Seite der Mur, findet man kulinarische und traditionelle Köstlichkeiten wie Obst und Gemüse beim traditionellen Markt am Lenplatz vor.

MO bis SA - 06 bis 13Uhr

südsteirische weinstraße

Ein Himmelreich aus Hügeln und Weingärten, egal wo man hinsieht! Die südsteirische Weinstraße - durchzogen von kurvigen Straßen, welche einen genau in die wunderbaren Weinlauben und Terrassen führt!
Augarten Hotel